Chemnitzer Sportverein Siegmar 48 e. V.
Jagdschänkenstr. 35
09117 Chemnitz

Vereinsvorstand: Arnd Oehme
Vereinsregister Chemnitz: VR198


Telefon: +49 371 8100086
E-Mail: post@csv-siegmar.de
http://csv-siegmar.de

Schmuckbild
  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Freie Presse: Elf aus Siegmar mit zehn Verletzten

14.05.2013

Beitrag FP - Lokalteil 13.05.13

Fußball-Kreisoberliga Traditionsverein hat Durststrecke überwunden.

Statistik Kreisoberliga 22. Spieltag

Mit einem 4-1 Sieg bei der zweiten Mannschaft von Germania hat sich der CSV Siegmar in die Fußball-Kreisoberliga weiter ins Mittelfeld vorgearbeitet. Zwischenzeitlich sah es für die Kicker aus dem Chemnitzer Westen nicht gut aus. Von November bis Ostern hatten wir sechs Niederlagen in Folge kassiert, danach ist unser Trainer zurückgetreten". berichtete Michel Seidel gestern. Er war zuvor Assistent von Sylvio Neumann, der nach zehn Jahren seinen Trainerstuhl in Siegmar freiwillig räumte. Es gab Differenzen im Verein und ein paar Querelen in der Mannschaft. Das wollte ich mir nicht mehr antun, sagte Neumann auf Anfrage.

Hinzu kamen enorme personelle Probleme. Wir haben zehn verletzte Spieler. Unser Team ist von fast allen Fußballkrankheiten betroffen, die es gibt", berichtet Michel Seidel. Der 23-Jährige soll die Siegmarer Elf bis zum Saisonende betreuen. Ziel ist es, im Sommer einen neuen Trainer zu verpflichten" fügte er hinzu.

Die Mannschaft zeigt derzeit keinen guten Fußball, räumte der Interimscoach ein. In den vergangenen Wochen war das einzig Wichtige, ein paar Punkte zu holen-egal wie", so Seidel.

Besonders schwer wiege der Ausfall von Stürmer Patrick Garbe. Er hat sich am letzten Spieltag der vergangen Saison verletzt und fehlt wegen Hüft - und Rückenproblemen immer noch. Wenn er fit ist, erzielt er garantiert 15 Tore prott Spieljahr, betonte der amtierende Trainer.

Die zahlreichen Ausfälle macht die CSV-Truppe mit hohem Einsatz wett. Bestes Beispiel beim 4-1 gegen die Germania Reserve war Kapitän Nico Lungwitz. Ab der 5 Minute hat er sich mit Leistenproblemen herumgeplagt und trotzdem bis zur 90. Minute durchgehalten. Das war großer Sport", bemerkte Michel Seidel

von Mario Schmidt

Weitersagen

Quelle: http://csv-siegmar.de/mitteilung/Freie_Presse%3A_Elf_aus_Siegmar_mit_zehn_Verletzten

Internetagentur simpilio®

CSV Siegmar 48 e. V.
Jagdschänkenstr. 35
09117 Chemnitz

Telefon: 0371 8100086
post@csv-siegmar.de